ZDFheute

32 Aktivisten in Gewahrsam

Sie sind hier:

Nach Schlachthof-Besetzung - 32 Aktivisten in Gewahrsam

Datum:

Tierrechtsaktivisten protestierten in Düren auf einem Schlachthof und legten damit den ganzen Betrieb lahm. Die Polizei löste den Protest nach 14 Stunden auf.

Polizisten bergen einen Tierschützer auf einem Schlachthof.
Polizisten bergen einen Tierschützer auf einem Schlachthof.
Quelle: Henning Kaiser/dpa

Die Polizei hat die Besetzung eines Schlachthofs in Düren bei Aachen durch Tierrechtsaktivisten nach mehr als 14 Stunden beendet. Die Einsatzkräfte haben 32 Aktivisten zur Identitätsfeststellung in Gewahrsam genommen, wie die Polizei mitteilte.

Einige wurden nach der Feststellung der Personalien wieder entlassen. Zwei Jugendliche wurden dem Jugendamt übergeben. Gegen die Aktivisten wird nach Polizeiangaben wegen Hausfriedensbruchs ermittelt. Der Betrieb wurde vorübergehend eingestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.