ZDFheute

Löhne bei McDonalds und Co steigen

Sie sind hier:

Nach Schlichtung - Löhne bei McDonalds und Co steigen

Datum:

Um mehr als ein Viertel sollen die Löhne bei McDonalds, Burger King und Co bis 2023 in Deutschland steigen. Der Weg dahin war mühsam.

Die Schilder von McDonald's und Burger King. Archivbild
Die Schilder von McDonald's und Burger King. Archivbild
Quelle: picture alliance / Peter Kneffel/dpa

Die rund 120.000 Mitarbeiter bei McDonald's, Burger King und Co in Deutschland bekommen mehr Geld. Ab Juli steigen die Löhne in Schritten und über vier Jahre hinweg um insgesamt 27,7 Prozent, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach erfolgreicher Schlichtung mitteilte.

Derzeit bekommen Beschäftigte in der Systemgastronomie 9,25 Euro pro Stunde und damit nur sechs Cent über dem gesetzlichen Mindestlohn von 9,19 Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.