ZDFheute

Versuchstiere in Tierheim verlegt

Sie sind hier:

Nach Schließung von Labor - Versuchstiere in Tierheim verlegt

Datum:

Ratten und Mäuse, die in Hamburg bislang für Tierversuche gehalten wurden, wurden nun auf mehrere Tierheime verteilt.

Eine Labormaus. Symbolbild
Eine Labormaus. Symbolbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Nach der Schließung des in die Kritik geratenen Tierversuchslabors LPT in Hamburg haben nun mehrere Tierheime die verbliebenen rund 1.000 Ratten und Mäuse in ihre Obhut genommen. Dem Labor hatte die Gesundheitsbehörde die Erlaubnis entzogen, dort Tiere zu halten.

"Nachdem wir befürchtet hatten, die Tiere könnten als Lebendfutter enden, sind wir jetzt sehr erleichtert, dass sie schlussendlich doch in die Hände des Tierschutzes gekommen sind", sagte Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.