ZDFheute

Giffey für Masern-Impfpflicht

Sie sind hier:

Nach Schulschließungen - Giffey für Masern-Impfpflicht

Datum:

Bereits am Dienstag hat Gesundheitsminister Jens Spahn eine Impfpflicht gegen Masern gefordert. Jetzt zieht Familienministerin Franziska Giffey nach.

Impfflüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Symbolbild
Impfflüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Symbolbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Familienministerin Franziska Giffey plädiert nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht. "Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung setzen der individuellen Freiheit Grenzen", erklärte die SPD-Politikerin. Das sei keine "leichtfertige Entscheidung".

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte sich am Dienstag für eine Masern-Impfpflicht in Kindergärten und Schulen ausgesprochen. Zudem solle "idealerweise auch medizinisches Personal" geimpft sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.