Sie sind hier:

Nach Streikdrohung - Ryanair erkennt Gewerkschaft an

Datum:

Kehrtwende bei Ryanair: Das Unternehmen will nun doch mit Pilotengewerkschaften verhandeln. Bislang wurde dies strikt abgelehnt.

Ryanair erkennt Piloten-Gewerkschaft an.
Ryanair erkennt Piloten-Gewerkschaft an. Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa

Europas größter Billigflieger Ryanair vollzieht unter dem Druck der Pilotengewerkschaften eine Kehrtwende. Um Streiks vor Weihnachten zu vermeiden, will das Unternehmen die Arbeitnehmerbündnisse jetzt doch anerkennen.

Ryanair habe die Pilotengewerkschaften zu Gesprächen eingeladen. Allerdings will die Gesellschaft nur mit Gewerkschaftern verhandeln, die selbst für Ryanair fliegen. Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit will das Verhandlungsangebot nun prüfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.