Sie sind hier:

Nach Tesla-Ankündigung - Experte hinterfragt Batterie-Förderung

Datum:

Jetzt macht Tesla auch in Europa ernst - mit einer eigenen Fabrik für Batterien und Elektroautos. Bei einem Branchenexperten wirft das Fragen auf.

Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer. Archiv
Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer. Archiv
Quelle: Karlheinz Schindler/zb/dpa

Die Regierung muss laut Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer bei der Förderung der Batterieproduktion umdenken. Tesla-Chef Elon Musk hatte angekündigt, bei Berlin eine Fabrik für die Produktion von Batterien und E-Autos zu bauen.

Dudenhöffer zufolge sei nun zu überlegen, welchen Sinn die eine Milliarde Euro noch habe, die Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) in eine deutsche Lithium-Ionen-Fabrikation stecken wolle. Auch die geplante Batterieforschungsfabrik in Nordrhein-Westfalen sei zu hinterfragen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.