Sie sind hier:

Nach Tod mehrerer Wale in Kanada - Tempolimit für Schiffe eingeführt

Datum:

In Kanada sind in den vergangenen Wochen fünf Wale tot aufgefunden worden. Vermutlich sind sie mit Schiffen zusammengestoßen. Nun handelt die Regierung.

Die Schwanzflosse eines Grauwals. Symbolbild
Die Schwanzflosse eines Grauwals. Symbolbild
Quelle: Daniela Lopez / Pronatura/Semarn/EFE/PRONATURA/SEMARNAT/dpa

Nach dem Tod mehrerer Wale hat das kanadische Verkehrsministerium ein vorübergehendes Tempolimit für Schiffe im Sankt-Lorenz-Strom eingeführt. Mehr als 20 Meter lange Schiffe dürften in bestimmten Gegenden des Flusses im Osten Kanadas ab sofort nicht mehr als 10 Knoten schnell fahren, teilte das Verkehrsministerium mit.

Zuvor waren in den vergangenen Wochen fünf Wale tot aufgefunden worden. Experten fanden Spuren, die Zusammenstöße mit Schiffen vermuten lassen. Die Untersuchungen laufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.