Sie sind hier:

Nach Todesfall bei Übung - Bundeswehr überprüft Ausbildung

Datum:

2017 waren mehrere Bundeswehr-Soldaten während einer Übung kollabiert, ein Soldat starb. Nun soll die gesamte Ausbildung der Bundeswehr auf den Prüfstand.

Eine Übung der Bundeswehr. Symbolbild
Eine Übung der Bundeswehr. Symbolbild
Quelle: Philipp Schulze/dpa

Nach dem tödlichen Soldatenmarsch in Munster will die Bundeswehr ihre Ausbildungsstrukturen untersuchen. "Die Ausbildung wird insgesamt überprüft in allen Teilstreitkräften", so eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums.

Nach dpa-Informationen sollen die Inspekteure melden, wie die Planung und Durchführung der Ausbildung läuft. Anschließend soll sich der Bundestag damit befassen. Bei einer Übung waren 2017 mehrere Offiziersanwärter kollabiert, einer starb später an den Folgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.