Sie sind hier:

Nach tödlichem Angriff auf Kind - Gleise im Hauptbahnhof wieder frei

Datum:

Die Ermittlungen nach dem tödlichen Angriff auf einen achtjährigen Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof laufen. Die Spurensicherung am Tatort ist allerdings bereits abgeschlossen.

Die Sperrung am Frankfurter Hauptbahnhof ist aufgehoben.
Die Sperrung am Frankfurter Hauptbahnhof ist aufgehoben.
Quelle: Jenny Tobien/dpa

Nach der tödlichen Attacke im Frankfurter Hauptbahnhof sind am Abend laut Bahn alle Gleise wieder freigegeben worden. Der Zugfahrplan pendele sich nach und nach wieder ein. Die Gleise 4 bis 9 waren wegen der Ermittlungen für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Es kam zu Ausfällen und Verspätungen.

Ein achtjähriger Junge war im Hauptbahnhof von einem Mann vor einen einfahrenden ICE in den Tod gestoßen worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.