Sie sind hier:

Nach tödlichem Unfall - Autofahrer durchbrechen Absperrung

Datum:

Rücksichtsloses Verhalten zweier Autofahrer: Nach einem tödlichen Unfall in Erfurt missachten sie die Absperrungen der Polizei, um ihre Fahrt fortzusetzen.

Bei dem Unfall war ein 83-Jähriger tödlich verletzt worden.
Bei dem Unfall war ein 83-Jähriger tödlich verletzt worden. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Nach einem tödlichen Unfall in Erfurt haben zwei rücksichtslose Autofahrer die Polizeiabsperrung durchbrochen. Um auf die Autobahn zu gelangen, seien sie um die quer zur Straße positionierten Streifenwagen herumgefahren, teilte die Thüringer Polizei mit.

In einem Tweet der Einsatzkräfte hieß es: "Wir sperren die Straße nicht grundlos! #fassungslos #rücksichtslos #sprachlos." "Die beiden Autofahrer werden noch von uns hören", hieß es von der Polizei weiter.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.