ZDFheute

Trauermarsch in Worms

Sie sind hier:

Nach tödlicher Attacke - Trauermarsch in Worms

Datum:

Worms seht nach der tödlichen Messerattacke auf eine junge Frau unter Schock. 500 Menschen nehmen an einem Trauermarsch teil.

Kerzen und Blumen vor dem Elternhaus der getöteten 21-Jährigen.
Kerzen und Blumen vor dem Elternhaus der getöteten 21-Jährigen.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Der Fall der mutmaßlich von ihrem Freund erstochenen 21-Jährigen in Worms bewegt die Region. Vier Tage nach dem Tod der jungen Frau nahmen laut Polizei rund 500 Menschen an einem Trauermarsch teil. Vor dem Elternhaus des Opfers, in dem die Frau am Mittwochabend erstochen wurde, entzündeten die Teilnehmer Kerzen und legten Blumen nieder. Die Stimmung bei der Kundgebung war friedlich.

Der tatverdächtige 22-jährige Tunesier sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Sein Motiv ist unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.