Sie sind hier:

Nach Tötungsdelikt - Festnahme im Fall Augsburg

Datum:

Nach dem Tötungsdelikt in Augsburg vermeldet die Polizei eine Festnahme. Bayerns Innenminister Herrmann spricht von einem wichtigen "schnellen Fahndungserfolg".

Trauer am Königsplatz in Augsburg.
Trauer am Königsplatz in Augsburg.
Quelle: Stefan Puchner/dpa

Im Fall des Aufsehen erregenden Tötungsdelikts von Augsburg hat es eine Festnahme gegeben. Der Haupttäter sei ermittelt und festgenommen worden, teilte das bayerische Innenministerium mit.

Außerdem sei ein Mittäter festgenommen worden. Bei den Festgenommenen soll es sich um zwei 17-Jährige handeln. Sie werden verdächtigt, am Freitagabend an einer tödlichen Attacke auf einen 49-Jährigen beteiligt gewesen zu sein. Nach weiteren Beteilgten werde weiter ermittelt, hieß es.

Mehr zu der tödlichen Auseinandersetzung in Augsburg lesen Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.