Sie sind hier:

Nach Treffen mit Morawiecki - Merkel für Annäherung zu Polen

Datum:

Beim Antrittsbesuch von Kanzlerin Merkel in Polen bemühen sich die Regierungschefs um moderatere Töne. Das Hauptaugenmerk liege auf der Zukunft der EU.

Deutschland und Polen wollen sich wieder annähern.
Deutschland und Polen wollen sich wieder annähern. Quelle: Jakub Kaminski/PAP/dpa

Deutschland und Polen bemühen sich angesichts der internationalen Herausforderungen etwa durch Russland und China sowie vor dem Hintergrund des Brexits um eine Wiederannäherung. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki unterstrichen bei einem Treffen in Warschau vor allem gemeinsame Interessen.

Merkel betonte, dass man in der EU mit einer Stimme sprechen müsse. Auch für Morawiecki sei "der Schlüssel für die Zukunft der EU" die Wahrung ihrer Einheit.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.