Sie sind hier:

Nach Treffen Trump/Juncker - Anleger setzen auf Entspannung

Datum:

Die Erwartungen an das Treffen zwischen Trump und Juncker waren äußerst gering. Doch dann gibt es überraschend einen Durchbruch. Die Anleger jubeln.

Die Anleger an der Wall Street setzen auf Entspannung. Archivbild
Die Anleger an der Wall Street setzen auf Entspannung. Archivbild Quelle: Richard Drew/AP/dpa

Die Grundsatzeinigung zwischen der EU und den USA über eine Beilegung ihres Handelsstreits hat die Wall Street angetrieben. Die wichtigsten Aktienindizes nahmen im späten Handel Fahrt auf und schlossen teils deutlich im Plus.

US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker vereinbarten im Weißen Haus, Gespräche über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter beginnen zu wollen. Zudem wolle man über die Angleichung von Standards reden, erklärte Juncker.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.