Sie sind hier:

Nach Trump-Erklärung - Unruhen in Palästinensergebieten

Datum:

Die Hamas hat zu einem dritten Palästinenseraufstand aufgerufen. Bei ersten Zusammenstößen werden zahlreiche Palästinenser verletzt.

Im Nahost-Konflikt wird eine Eskalation befürchtet.
Im Nahost-Konflikt wird eine Eskalation befürchtet. Quelle: Ariel Schalit/AP/dpa

Nach der weltweit kritisierten Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump ist es in den Palästinensergebieten zu gewaltsamen Unruhen gekommen. Bei Konfrontationen in Ramallah, Hebron, Bethlehem und am Rande des Gazastreifens wurden nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums mindestens 20 Palästinenser verletzt.

Einige von ihnen seien von Geschossen mit Hartgummimantel getroffen worden. Nach Medienberichten warfen die Demonstranten Steine auf israelische Soldaten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.