Sie sind hier:

Nach Überfall nahe Oslo - Polizei vor Moscheen in Norwegen

Datum:

Ein Bewaffneter dringt in eine Moschee bei Oslo ein, wird aber überwältigt, ehe er Schlimmeres anrichten kann. Norwegens Polizei reagiert und erhöht seine Präsenz.

Polizeifahreuge stehen am Tatort, Oslo, 10.08.19
Quelle: AP/Terje Pedersen

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Moschee nahe der norwegischen Hauptstadt Oslo hat die Polizei eine erhöhte Präsenz mit bewaffneten Kräften angekündigt. Heute beginnt für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit das Opferfest Eid al-Adha - das wichtigste Fest überhaupt im Islam.

Unterdessen laufen die Ermittlungen zu den Hintergründen des Angriffs. Ein gebürtiger Norweger war am Samstagabend festgenommen worden, nachdem er mit mehreren Schusswaffen in eine Moschee eingedrungen war.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.