ZDFheute

Chile: Präsident will Kabinett austauschen

Sie sind hier:

Nach Unruhen - Chile: Präsident will Kabinett austauschen

Datum:

In zahlreichen Städten in Chile gehen die Menschen für tiefgreifende Sozialreformen auf die Straße - mit Erfolg. Der Präsident bat alle Minister um ihren Rücktritt.

Bei den Protesten kamen mindestens 19 Menschen ums Leben.
Bei den Protesten kamen mindestens 19 Menschen ums Leben.
Quelle: Matias Delacroix/AP/dpa

Nach den regierungskritischen Massenprotesten in Chile für tiefgreifende Sozialreformen hat Präsident Sebastian Pinera alle Minister seiner Regierung um ihren Rücktritt gebeten. Das verkündete er in der Hauptstadt Santiago. Er wolle ein neues Kabinett aufstellen, "um diesen neuen Forderungen zu begegnen und uns der neuen Zeiten anzunehmen."

Am Freitag waren in zahlreichen Städten mehr als eine Million Menschen aus Protest auf die Straße gegangen. Mindestens 19 Menschen kamen ums Leben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.