Sie sind hier:

Nach Urteil in Freiburg - Auslieferung von Mörder beantragt

Datum:

In Deutschland ist der Mörder einer Joggerin bereits verurteilt. Doch auch Österreichs Justiz will ihm den Prozess machen - wegen einer weiteren Tat.

Urteilsverkündung im Mordprozess in Freiburg
Urteilsverkündung im Mordprozess in Freiburg Quelle: Patrick Seeger/dpa

Im Mordfall der Joggerin von Endingen will Österreich die Auslieferung des verurteilten 40 Jahre alten Lastwagenfahrers erreichen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe prüft laut einem Sprecher einen Antrag des Alpenlandes.

Österreich habe die Auslieferung des aus Rumänien stammenden Mannes beantragt, um einen Prozess gegen ihn in Innsbruck zu ermöglichen. Ihm wird neben dem Mord an der Joggerin ein weiterer Mord an einer Studentin im Januar 2014 in Kufstein in Österreich zur Last gelegt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.