ZDFheute

Macron für Kooperation mit China

Sie sind hier:

Nach US-Rückzug aus Klimavertrag - Macron für Kooperation mit China

Datum:

Auch auf der Internationalen Import Expo in Shanghai ist der Klimaschutz ein Thema. Frankreichs Präsident plädiert vor allem für Zusammenarbeit.

Macron bei der China International Import Expo in Shanghai.
Macron bei der China International Import Expo in Shanghai.
Quelle: Ng Han Guan/AP/dpa

Der französische Präsident Emmanuel Macron setzt nach dem Rückzug der USA aus dem Pariser Klimaabkommen auf stärkere Kooperation zwischen Europa und China. "Wenn wir das Pariser Abkommen einhalten wollen, müssen wir im nächsten Jahr unsere Verpflichtungen zur Verringerung der Emissionen bekräftigen und wir müssen neue Verpflichtungen für 2030 und 2050 eingehen", sagte er auf der Internationalen Import Expo in Shanghai.

"Die Zusammenarbeit zwischen China und der Europäischen Union ist in dieser Hinsicht entscheidend", so Macron.

Demonstration für mehr Klimaschutz

Nachrichten -
Streik fürs Klima: "Fridays for Future"
 

Ausgelöst wurde die globale Klimaschutzbewegung durch Greta Thunberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.