Sie sind hier:

Nach Verurteilung durch EuGH - Klöckner will Nitrat-Dialog mit EU

Datum:

Der EuGH hat Deutschland für den Verstoß gegen EU-Recht verurteilt. Agrarministerin Klöckner will wegen der Nitratwert-Debatte schnellstens mit der EU reden.

Julia Klöckner ist Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft.
Julia Klöckner ist Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat in der Debatte um hohe Nitratwerte im Grundwasser das neue deutsche Düngerecht verteidigt. Das Landwirtschaftsministerium werde mit der EU "kurzfristig in einen Dialog treten", erklärte Klöckner nach der Verurteilung Deutschlands durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

Das Urteil beziehe sich auf altes Düngerecht, sagte sie. Das neue ermögliche den Landwirten "ein ökonomisch tragfähiges und zugleich ressourcenschonendes Wirtschaften".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.