Sie sind hier:

Nach Verurteilung in Abu Dhabi - Britischer Student wieder zu Hause

Datum:

Forschung als Tarnung? Spionage? Die Vorwürfe gegen einen britischen Studenten in den Emiraten wogen schwer. Nun soll er wieder zu Hause sein.

Matthew Hedges und seine Frau Daniela Tejada.
Matthew Hedges und seine Frau Daniela Tejada.
Quelle: -/Daniela Terjada via AP/dpa

Der in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) wegen Spionage zu lebenslanger Haft verurteilte britische Student Matthew Hedges ist Medienberichten zufolge wieder nach Hause zurückgekehrt. Hedges war zuvor von VAE-Präsident Scheich Chalifa bin Said al-Nahjan begnadigt worden.

Ein Gericht in Abu Dhabi hatte den 31-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, seine Forschung als Tarnung für Spionage im Dienst des britischen Auslandsgeheimdiensts MI6 benutzt zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.