Sie sind hier:

Nach Virusausbruch - Wuhan stoppt Zug- und Flugverkehr

Datum:

Busse, Fähren, Züge und gar der Flugverkehr werden gestoppt. In Wuhan soll das öffentliche Leben wegen des ausgebrochenen Coronavirus vorerst still stehen.

Medizinische Kontrolle am Flughafen Wuhan.
Medizinische Kontrolle am Flughafen Wuhan.
Quelle: Emily Wang/AP/dpa/Bild vom 21.01.2020

Die chinesische Millionenstadt Wuhan hat wegen des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus vorerst ihren abgehenden Flug- und Zugverkehr eingestellt. Sie rief Bewohner zudem auf, die Stadt nur unter besonderen Umständen zu verlassen, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete.

Auch Busse, U-Bahnen, Fähren und Fernverkehrsbusse würden vorläufig nicht fahren, hieß es. Damit soll das Risiko minimiert werden, dass sich das Virus weiter ausbreitet. Erstmals brach das Virus im Dezember in Wuhan aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.