Sie sind hier:

Nach Wahl im Parlament - Irak hat einen neuen Präsidenten

Datum:

Der Präsident im Irak hat vor allem repräsentative Aufgaben. Dennoch gestaltete sich die Wahl nicht einfach.

Barham Salih, der neue Präsident des Irak.
Barham Salih, der neue Präsident des Irak.
Quelle: Kamal Akrayi/EPA/dpa

Das irakische Parlament hat nach mehreren Anläufen kurz vor Ablauf der Verfassungsfrist doch noch ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Der Kurde Barham Salih wurde mit 219 Stimmen zum neuen irakischen Präsidenten gewählt. Erst nach der Wahl eines Präsidenten kann eine neue Regierung gebildet werden.

Das Präsidentenamt im Irak steht traditionell einem Kurden zu. Bei seiner Antrittsrede betonte Salih, dass er der Präsident aller Iraker sein wolle und nicht nur für eine bestimmte Gruppe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.