Sie sind hier:

Politische Lager nach Wahl - Türkische Gemeinde hofft auf Entspannung

Datum:

Die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in der Türkei sind vorbei. Nun werden Rufe nach einer Rückkehr zum geordneten Alltag laut.

Gökay Sofuoglu, Chef der Türkischen Gemeinde in Deutschland.
Gökay Sofuoglu, Chef der Türkischen Gemeinde in Deutschland Quelle: Gregor Fischer/dpa

Die Türkische Gemeinde in Deutschland hofft, dass die Spannungen zwischen den unterschiedlichen politischen Lagern nach den Wahlen in der Türkei nun abnehmen werden.

"Seit Jahren dreht sich alles um Politik, die Menschen in der Türkei brauchen Ruhe und ein Ende des Ausnahmezustandes", sagte Gökay Sofuoglu, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland. Auch viele der in Deutschland lebenden Menschen türkischer Herkunft hätten den Wunsch, nun "zum Alltag zurückzukehren".

Erdogan hat bei den vorgezogenen Präsidentschaftswahlen 52,4 % der Stimmen geholt. Die Opposition beschwert sich über Unregelmäßigkeiten beim Wahlprozess.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.