ZDFheute

Corbyn tritt Anfang 2020 zurück

Sie sind hier:

Nach Wahlschlappe für Labour - Corbyn tritt Anfang 2020 zurück

Datum:

Die Briten haben die Labour-Partei und damit auch deren Vorsitzenden Jeremy Corbyn abgestraft. Der zieht nun zeitnah die Konsquenz aus der Wahlschlappe.

Jeremy Corbyn ist noch Vorsitzender der Labour Partei. Archivbild
Jeremy Corbyn ist noch Vorsitzender der Labour Partei. Archivbild
Quelle: Joe Giddens/PA Wire/dpa

Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn will nach der historischen Wahlschlappe Anfang des kommenden Jahres zurücktreten. Über den genauen Zeitpunkt entscheide das Führungsgremium der Labour-Partei, das "in nächster Zukunft" zusammentreten werde, sagte er.

Die Partei verlor rund ein Viertel ihrer Mandate und wird mit so wenig Abgeordneten wie seit mehr als 80 Jahren nicht mehr im Unterhaus vertreten sein. Corbyn übernahm keine Verantwortung für die Niederlage. "Ich habe alles getan, um diese Partei zu führen", sagte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.