Sie sind hier:

Nach Wahlsieg in Russland - Steinmeier gratuliert Putin

Datum:

Bundespräsident Steinmeier gratuliert Russlands Staatschef Putin. Die Beziehungen beider Länder seien traditionell eng. Gleichzeitig äußert er auch Sorgen.

Bundespräsident Steinmeier hat Putin zur Wiederwahl gratuliert.
Bundespräsident Steinmeier hat Putin zur Wiederwahl gratuliert. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu seiner Wiederwahl gratuliert. Er wünsche Putin für seine neue Amtszeit "eine glückliche Hand", so Steinmeier. Gleichzeitig beklagte er Misstrauen und Entfremdung zwischen Deutschland und Russland.

Die Zusammenarbeit habe stets als wichtige Stütze für die Bemühungen um eine dauerhafte Friedensordnung in Europa gegolten. "Von diesem Ziel sind wir heute beunruhigend weit entfernt", beklagte Steinmeier.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.