ZDFheute

Polizeigruppe zieht Bilanz

Sie sind hier:

Nach Weihnachtsmarkt-Anschlag - Polizeigruppe zieht Bilanz

Datum:

Nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag im Jahr 2016 wurde eine Sondereinheit gebildet. Diese Polizeigruppe zieht nun Bilanz - und erklärt ihre Aufgaben.

Siegfried-Peter Wulff bei der Pressekonferenz.
Siegfried-Peter Wulff bei der Pressekonferenz.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz hat die Polizei eine erste Bilanz der ständigen "Führungsgruppe für Sofortlagen" vorgestellt. Die Einheit soll den Polizeifunk mithören, sofort eine Fahndung entscheiden und erste Kräfte zusammenstellen können. Das teilte Einsatz-Leiter Siegfried-Peter Wulff mit.

Seit Februar 2018 habe die Gruppe von sechs Beamten 176 besondere Einsatzlagen eingeschätzt und vorbereitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.