Sie sind hier:

Wetterbesserung in den Alpen - Suche nach Tengelmann-Chef geht weiter

Datum:

Am vergangenen Samstag war Tengelmann-Chef Haub auf einer Skitour verschwunden. Mit besserem Wetter kann die Suche nach ihm wieder intensiviert werden.

Karl-Erivan Haub verschwand auf einer Skitour bei Zermatt.
Karl-Erivan Haub verschwand auf einer Skitour bei Zermatt. Quelle: Christiane Oelrich/dpa

Die Suche nach dem bei Zermatt vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub kann nach einer Wetterbesserung weitergehen. Haub war allein zu einer Skitour auf über 3.800 Metern am Klein Matterhorn aufgebrochen. Er kehrte nicht zurück.

Nach Angaben des Zermatter Rettungschefs Anjan Truffer soll wieder intensiv sowohl auf Schweizer als auch auf italienischer Seite nach Haub gesucht werden. Rund 20 Rettungsspezialisten seien im Einsatz. Am Donnerstag hatte ein Sturm die Suche verhindert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.