Sie sind hier:

Nach Wintereinbruch - Tausende in Frankreich ohne Strom

Datum:

Nach dem heftigen Wintereinbruch vom Donnerstagabend sind in Frankreich immer noch Tausende Haushalte ohne Strom. Zahlreiche Techniker seien zur schnellen Problemlösung im Einsatz.

Eine schneebedeckte Autobahn bei Saint-Etienne.
Eine schneebedeckte Autobahn bei Saint-Etienne.
Quelle: SYLVAIN THIZY/AFP/dpa

Nach heftigen Schneefällen sind immer noch Tausende Menschen in Frankreich ohne Strom. In den Departements Drome, Isere, Rhone, Loire und Ardeche seien laut Netzbetreiber Enedis 145.000 Haushalte betroffen. Zahlreiche Techniker seien im Einsatz, um die Stromleitungen zu reparieren.

Am Donnerstag hatte ein Wintereinbruch im Osten und Zentrum Frankreichs für Chaos gesorgt. Zeitweise waren über 300.000 Haushalte ohne Strom. Ein Mann wurde von einem unter der Schneelast umstürzenden Baum erschlagen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.