Sie sind hier:

Nach zähen Tarifverhandlungen - Airline SAS beendet Pilotenstreik

Datum:

Nach sieben Tagen sind die Flieger der skandinavischen Fluggesellschaft SAS zurück in der Luft. Bei zähen Gesprächen wurde eine Vereinbarung erzielt.

Die meisten der SAS-Maschinen heben wieder planmäßig ab.
Die meisten der SAS-Maschinen heben wieder planmäßig ab.
Quelle: Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/dpa

Nach dem Ende des tagelangen Pilotenstreiks bei der Airline SAS kehrt an den Flughäfen in Skandinavien wieder Normalität ein. Die meisten der SAS-Maschinen hoben wieder regulär ab, vereinzelt wurden noch Flüge gestrichen. An deutschen Standorten wie Frankfurt, Hamburg und München landeten die Flieger planmäßig.

Der Streik war mit einer Tarifvereinbarung beendet worden. Die Piloten erhalten staffelweise ein höheres Gehalt. Hinzu kommen Zugeständnisse bei der Planbarkeit ihrer Arbeitszeiten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.