Sie sind hier:

Nachfrage aus Industrie fehlt - Chemieflaute hält an

Datum:

Die Geschäfte der deutschen Chemie- und Pharmahersteller laufen immer schlechter. Der Branchenverband VCI korrigiert zum dritten Mal seine Prognose für 2019 nach unten.

Chemieindustrie. Archivbild
Chemieindustrie. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Fehlende Nachfrage der Industriekunden sowie weltwirtschaftliche Unsicherheiten machen der deutschen Chemiebranche weiter zu schaffen. Weil die Chemie viele Vorprodukte liefert, gilt sie als ein Frühindikator für die Entwicklung der Gesamtwirtschaft.

Wegen schwacher Quartalszahlen senkte der Verband der Chemischen Industrie zum dritten Mal seine Prognose für 2019. Er rechnet nun mit einem Umsatzrückgang um fünf Prozent auf 193 Milliarden Euro. Die Produktion werde um sechs Prozent zurückgehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.