ZDFheute

Müller stellt "Grünen Knopf" vor

Sie sind hier:

Nachhaltiges Textilsiegel - Müller stellt "Grünen Knopf" vor

Datum:

Der "Grüne Knopf" soll künftig deutlich machen, dass bei der Herstellung von Kleidung bestimmte Standards eingehalten wurden. Das neue Siegel wird heute vorgestellt.

Textilfabrik in Bangladesch. Archivbild
Textilfabrik in Bangladesch. Archivbild
Quelle: Tim Brakemeier/dpa

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) stellt heute das staatliche Textilsiegel "Grüner Knopf" vor. Vergeben wird es an Firmen, die eine Reihe von sozialen und ökologischen Kriterien bei der Textilproduktion einhalten. Dazu gehören etwa Mindestanforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie eine hohe Transparenz der Unternehmen.

Das staatliche Siegel ist freiwillig. Wer es haben möchte, muss einen von Prüfern wie dem TÜV und der Dekra geleiteten Prozess durchlaufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.