ZDFheute

Post betreibt weniger Briefkästen

Sie sind hier:

Nachmittags-Leerungen nehmen ab - Post betreibt weniger Briefkästen

Datum:

Die Post hat keinen leichten Stand beim Verbraucher. Nun zeigt eine Statistik zudem, dass die Anzahl der Briefkästen abgenommen hat.

Ein Briefkasten der Deutschen Post AG. Archivbild
Ein Briefkasten der Deutschen Post AG. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

Wer einen Brief einwerfen will, muss mancherorts weiter laufen als zuvor. Seit 2011 sank die Zahl der Briefkästen in Deutschland kontinuierlich. Das geht aus einem Bericht der Bundesnetzagentur hervor. Waren es Ende 2011 noch 112.381 Kästen, gab es acht Jahre später nur noch 109.791.

Laut dem Bericht sank zudem die Zahl der Kästen, die auch nachmittags geleert werden um rund 12.600 auf 47.600. Zugleich stieg die Zahl der nur vormittags geleerten Kästen um rund 10.000 auf 62.200.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.