Sie sind hier:

Nacht in Chemnitz ruhig - Zehntausende zu Konzert erwartet

Datum:

Nach Ausschreitungen und Demonstrationen machen Musiker wie Kraftklub und die Toten Hosen bei einem Konzert in Chemnitz mobil gegen Rassismus.

Demonstranten in Chemnitz.
Demonstranten in Chemnitz. Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Nach den Demonstrationen vom Wochenende ist die Nacht zu Montag in Chemnitz nach Angaben der Polizei ruhig geblieben. Es sei zu keinen Straftaten gekommen, die mit den Ereignissen der vergangenen Woche in Verbindung stehen, heißt es von der Polizei.

Am Nachmittag erwartet Chemnitz die nächste Großveranstaltung: Unter dem Motto "#wir sind mehr" steigt ein Gratis-Konzert gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt. Die Polizei rechnet mit einigen Zehntausend Besuchern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.