Sie sind hier:

Nachts auf der Autobahn - Lkw-Fahrer parkt Betrunkene zu

Datum:

Wie hindert man Betrunkene am Autofahren? Ein Lkw-Fahrer hat dazu seinen Laster genommen. Die Polizei lobte die Zivilcourage des Mannes.

Blaulicht Polizei.
Blaulicht Polizei. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Ein Lastwagenfahrer hat am ersten Weihnachtstag in Mecklenburg- Vorpommern das Auto von drei Betrunkenen zugeparkt und so die Weiterfahrt des Trios verhindert. Bei dem 34-jährigen Fahrer des festgesetzten Autos wurden 2,31 Promille festgestellt.

Die zwei Männer und eine Frau hielten auf einem Rastplatz an der A24 bei Ludwigslust, um an der Tanke Nachschub zu holen. Als sie sich schwankend zum Tankshop bewegten, parkte der Lkw-Fahrer ihr Auto zu und veranlasste einen Notruf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.