Sie sind hier:

Nachwahl in Pennsylvania - US-Demokrat Lamb bleibt vorn

Datum:

Das ganze Land schaut auf den US-Bundesstaat Pennsylvania: Hauchdünn haben die Demokraten bei einer Nachwahl Präsident Trumps Republikaner besiegt.

Conor Lamb mit Anhängern in Canonsburg.
Conor Lamb mit Anhängern in Canonsburg. Quelle: Gene J. Puskar/AP/dpa

Es ist für die US-Demokraten ein Ergebnis von enormer Symbolkraft: In Pennsylvania hat ihr Kandidat Conor Lamb bei einer Kongress-Nachwahl auch nach Auszählung aller Briefwahlstimmen seinen hauchdünnen Vorsprung behalten. Medienberichten zufolge war er nicht mehr einholbar. Für die Republikaner von Präsident Donald Trump ist es eine schmerzhafte Niederlage.

Lamb lag mit dem minimalen Abstand von 627 vorn. Auf Lamb entfielen 49,8 Prozent, auf seinen Konkurrenten Rick Saccone 49,6 Prozent.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.