Sie sind hier:

Nächste Ablehnung - Prag ist gegen UN-Migrationspakt

Datum:

Kommt der UN-Migrationspakt überhaupt zustande? Ein weiteres europäisches Land steht dem Abkommen mehr als skeptisch gegenüber.

Auch Tschechien kritisiert den UN-Migrationspakt.
Auch Tschechien kritisiert den UN-Migrationspakt.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Tschechien zieht sich offiziell aus dem UN-Migrationspakt zurück. "Die Regierung hat entschieden, dass sich Tschechien diesem Pakt nicht anschließt", sagte Vizeregierungschef und Umweltminister Richard Brabec.

Die Minderheitsregierung aus populistischer ANO und sozialdemokratischer CSSD kritisiert, der Pakt unterscheide nicht ausreichend zwischen "legalen und illegalen Migranten". Unter anderem Bulgarien, die USA, Österreich, Ungarn und Australien hatten bereits ihre Ablehnung erklärt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.