Sie sind hier:

Die Commerzbank-Verdränger - Dax-Neuling Wirecard stürzt schon wieder ab

Datum:

Erst am Mittwoch gab es Vorwürfe der Marktmanipulation gegen Wirecard. Zwei Tage später erlebten die Aktionäre des Dax-Neulings ein unliebsames Deja-vu.

Die «Financial Times» berichtete zweimal kritisch über Wirecard.
Die «Financial Times» berichtete zweimal kritisch über Wirecard.
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Die Aktien von Wirecard sind nach einem neuerlichen kritischen Bericht der "Financial Times" über den Zahlungsabwickler um ein Viertel eingebrochen. Vorübergehend war der Kurs sogar um mehr als 30 Prozent auf unter 100 Euro abgestürzt auf den tiefsten Stand seit April vergangenen Jahres.

Das Unternehmen, das erst im vergangenen Jahr die Commerzbank im Dax-Index der 30 wertvollsten deutschen Unternehmen abgelöst hatte, dementierte wie schon am Mittwoch die Anschuldigungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.