Schon gewusst?

Mit Mein ZDF-Konto können Sie angefangene Videos weiterschauen und weitere tolle Funktionen nutzen.

Sie sind hier:

SPD-Chefin Nahles im ZDF - "Das ist ein Kulturwandel, den wir wollen"

Datum:

Das neue Sozialstaatskonzept der SPD "ist ein Kulturwandel, den wir wollen", so Parteichefin Nahles im ZDF. Sauer mache sie vor allem eins: "wenn wir nicht vorankommen".

Die SPD habe eine ganze Reihe von Vorschlägen gemacht, um Hartz IV hinter sich zu lassen, so SPD-Chefin Andrea Nahles. Das sei zunächst eine "Positionierung der SPD". Sie erwarte aber nicht, dass alles umgesetzt wird.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Bei einer Klausur hat die SPD-Parteispitze das Sozialstaatskonzept 2025 beschlossen. Im ZDF verteidigte SPD-Chefin Andrea Nahles, dass dort auch Vorschläge drin seien, die nicht im Koalitionsvertrag stehen. "Wir haben eine ganze Reihe von Vorschlägen gemacht zum neuen Bürgergeld, wie wir das Arbeitslosengeld I verlängern wollen für die, die lange eingezahlt haben. Da erwarte ich nicht, das ist auch nicht im Koalitionsvertrag 1:1 verabredet worden, dass wir das alles umsetzen. Das ist erst einmal eine Positionierung der SPD."

Das Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil zur Grundrente lobte die SPD-Chefin. "Das Konzept von Hubertus Heil ist sehr gut, denn es wirkt genau bei den Menschen, die es brauchen. Wir bestehen darauf, dass die umgesetzt wird, wie müssen wir natürlich drüber reden."

Konzentration darauf, die SPD voranzubringen

Ziel des SPD-Papiers sei, dass es nicht mehr, sondern weniger Leistungsbezieher gebe. Man wolle mehr Arbeitsplätze schaffen und die Qualifikation der Beschäftigten erhalten, so Nahles. "Aber wir wollen auch mit denen, - und das sind ja Millionen - die arbeitslos sind, so umgehen, dass sie den Staat auch als Partner erleben und nicht als jemand, der sie nur kontrolliert. Das ist ein Kulturwandel, den wir wollen." Das gesamte Papier atme den Geist von denjenigen, die Arbeit haben, widersprach Nahles dem Vorwurf, sich nur an Arbeitslose zu wenden.

Auf Kritik von Altkanzler Gerhard Schröder antwortet Nahles: "Es gibt jedes Recht, mich zu kritisieren, aber ich konzentriere mich darauf, die SPD voranzubringen." Sauer werde sie, "wenn wir nicht vorankommen".

Die Eckpunkte der SPD-Sozialstaatsreform

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Melden Sie sich kostenlos an und nutzen Sie Funktionen wie Weiterschauen angefangener Videos, Merklisten auf allen Geräten, persönliche Empfehlungen und Altersfreigabe zum Ansehen jugendgeschützter Videos vor 22 Uhr.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.