Sie sind hier:
Eilmeldung

SPD-Spitze - Nahles soll SPD-Chefin werden

Datum:

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles soll künftige Parteichefin der Sozialdemokraten werden. Bis zu ihrer Wahl im April soll Olaf Scholz das Amt kommissarisch übernehmen.

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles soll als erste Frau in der über 150-jährigen Geschichte der Sozialdemokraten auch den Parteivorsitz übernehmen. Dies habe das SPD-Präsidium dem Parteivorstand einstimmig vorgeschlagen, teilte der bisherige Parteichef Martin Schulz am Dienstag mit.

Ihre reguläre Wahl solle auf einem für den 22. April geplanten Sonderparteitag in Wiesbaden stattfinden. Formell nominiert werden muss Nahles allerdings vom Parteivorstand, der am Dienstabend direkt nach der Präsidiumssitzung zusammentrat. Schulz selbst erklärte seinen Rücktritt mit dem heutigen Tag.

Wie ZDF-Hauptstadtkorrespondent Thomas Walde erfuhr, soll Olaf Scholz kommissarisch das Amt des Parteichefs übernehmen - bis zur Wahl von Andrea Nahles.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.