Sie sind hier:

Nahles wird Vertrauen gewinnen - SPD-Vize Stegner mit Kampfansage

Datum:

"Wir hatten schwierige Monate, da gibt es keine 90-Prozent-Ergebnisse": So erklärt ein SPD-Vize das Ergebnis für die neue Parteichefin. Die SPD sei nicht zerrissen.

Ralf Stegner ist ein stellvertretender Vorsitzender der SPD.
Ralf Stegner ist ein stellvertretender Vorsitzender der SPD.
Quelle: Markus Scholz/dpa

"Die werden uns noch kämpfen sehen, die Sozialdemokratie kommt wieder", sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, im ZDF morgenmagazin. Er betonte wegen des eher mäßigen Wahlergebnisses für die neu gewählte SPD-Vorsitzende: "Immerhin zwei Drittel der Delegierten haben sich für Andrea Nahles entschieden."

Sie werde "auch das Vertrauen derer gewinnen, die nicht für sie gestimmt haben", so Stegner. Wenn sie wieder kandidiere, werde das Ergebnis auch nach oben gehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.