Sie sind hier:

US-Migrationspolitik - Nahles nennt Trump "Feigling und Lump"

Datum:

Die SPD-Chefin teilt gegen US-Präsident Trump aus. Nahles kritisiert die zwischenzeitliche Trennung von Eltern und Kindern.

Andrea Nahles hat die US-Migrationspolitik kritisiert. Archivbild
Andrea Nahles hat die US-Migrationspolitik kritisiert. Archivbild Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

SPD-Parteichefin Andrea Nahles hat US-Präsident Donald Trump für die Trennung illegal Eingewanderter von deren Kindern in den USA kritisiert. "Wer Kinder von ihren Eltern trennt, um daraus politisches Kapital zu schlagen, ist ein Feigling und ein Lump", sagte Nahles beim Parteitag der NRW-SPD in Bochum.

Nach empörten Protesten im In- und Ausland hatte Trump die im April von seiner Regierung eingeführte Praxis, Kinder von Zuwanderern ohne Visum an der Grenze zu trennen, zurückgenommen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.