Sie sind hier:

Interview mit Andrea Nahles - "Ehrliches und klares Ergebnis"

Datum:

Auf dem SPD-Parteitag reißt Andrea Nahles die GroKo-Befürworter mit wie kaum eine zweite. Wie geht es nun nach dem knappen Ergebnis weiter? Im heute journal gibt Nahles Antworten.

„Wir haben einen klaren Auftrag, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen“ und „wir haben sehr klare Positionen, die wir mitnehmen sollen“, sagt SPD-Fraktionsvorsitzende, Nahles zum Parteitag. „Es muss am Ende auch stimmen, darüber werden wir verhandeln“.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Unmittelbar nach der Abstimmung der SPD über den Eintritt in Koalitionsverhandlungen hat die Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles im Gespräch mit dem ZDF heute journal die Erwartungen der Partei weiter gedämpft. "Wir haben einen klaren Auftrag, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen und wir haben sehr klare Positionen, die wir da mitnehmen sollen", so Nahles. Und nannte dabei befristete Verträge, den Abbau der Zweiklassen-Medizin und Härtefallklauseln. "Aber bei Verhandlungen ist es eben auch so, dass wir 100 Prozent am Ende wahrscheinlich nicht haben. Aber so viel wie möglich – das ist mein Ehrgeiz."

Auf die Frage, ob Parteichef Martin Schulz in ein Kabinett Merkel eintreten könne, obwohl er das vor der Wahl ausgeschlossen hat, sagte Nahles: "Wir haben über diese Frage nicht miteinander geredet. Ich kann ihnen nur sagen, dass am Ende erst über die Frage entschieden wird, und ich möchte, dass auch in keinster Weise die Reihenfolge verschoben wird." Man müsse erst Klarheit über die Inhalte schaffen und am Ende entscheiden, wer wie unter welchen Bedingungen in die Regierung gehe. Das ist das, was man gemeinsam verabredet habe, so Nahles abschließend.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.