ZDFheute

Tod von Bergsteigern bestätigt

Sie sind hier:

Nanga Parbat im Westhimalaya - Tod von Bergsteigern bestätigt

Datum:

Das letzte Lebenszeichen stammt vom 24. Februar. Nun die traurige Gewissheit: Zwei vermisste Bergsteiger am Nanga Parbat sind tot.

Der Nanga Parbat ist einer der höchsten Berge der Welt.
Der Nanga Parbat ist einer der höchsten Berge der Welt.
Quelle: Olivier Matthys/EPA/dpa

Am Nanga Parbat, einem der höchsten Berge der Welt, sind die Leichen von zwei europäischen Bergsteigern entdeckt worden. Italiens Botschafter in Pakistan bestätigte auf Twitter den Tod des Italieners Danile Nardi und des Schotten Tom Ballard.

Ihre Leichname wurden in 5.900 Meter Höhe gefunden, schrieb Stefano Pontecorvo. Der Kontakt zu den Bergsteigern war am 24. Februar abgerissen, als die beiden versuchten, den 8.126 Meter hohen Berg im Westhimalaya zu besteigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.