ZDFheute

Scheuer will Ticketsteuer für Klima nutzen

Sie sind hier:

Luftfahrtbranche - Scheuer will Ticketsteuer für Klima nutzen

Datum:

Wie kann der Luftverkehr umweltfreundlicher werden? Darum geht es bei einer Konferenz in Leipzig. Der Verkehrsminister sagt: "Ich will nicht, dass das Billig-Fliegen siegt."

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Archivbild
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die Einnahmen aus der Luftverkehrssteuer für mehr Klimaschutz einsetzen. Er stellte sich damit hinter einen Vorstoß des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft. Dieser hatte verlangt, die Einnahmen aus der Steuer für die Markteinführung von regenerativen Kraftstoffen einzusetzen.

Bislang fließt die Luftverkehrssteuer ohne Zweckbindung in den Bundeshaushalt. Sie hatte dem Bund 2018 rund 1,2 Milliarden Euro eingebracht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.