Sie sind hier:

NATO-Verpflichtungen erfüllen - Maas will Militärausgaben erhöhen

Datum:

Deutschland wird seine NATO-Verpflichtungen erfüllen, sagte Maas bei einem NATO-Treffen in Brüssel. Die Militärausgaben sollen demnach erhöht werden.

Bundesaußenminister Heiko Maas beim NATO-Treffen in Brüssel.
Bundesaußenminister Heiko Maas beim NATO-Treffen in Brüssel. Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Außenminister Heiko Maas hat beim NATO-Treffen versichert, dass Deutschland seine Militärausgaben in Richtung zwei Prozent des BIP erhöhen wird. Er gehe davon aus, "dass wir das, was von uns verlangt wird, schrittweise erfüllen werden", sagte Maas.

Die 29 NATO-Mitgliedstaaten haben sich 2014 verpflichtet, die Verteidigungsausgaben der 2-Prozent-Marke anzunähern. Das wird aber unterschiedlich interpretiert. Die USA bestehen darauf, dass die zwei Prozent spätestens 2024 erreicht werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.