Sie sind hier:

NATO-Verteidigungsausgaben - Trump kritisiert Deutschland offen

Datum:

Der Ton wird schärfer: Nach deutlichen Worten von Kanzlerin Merkel in Richtung des US-Präsidenten teilt dieser weiter aus.

Der US-Präsident twitterte seine Kritik aus Singapur.
Der US-Präsident twitterte seine Kritik aus Singapur. Quelle: -/kyodo/dpa

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland erneut offen wegen seiner geringen Verteidigungsausgaben im NATO-Verbund kritisiert. "Deutschland zahlt ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes (langsam) in Richtung NATO, während wir vier Prozent von einer weit größeren Wirtschaftsleitung zahlen", schrieb Trump auf Twitter.

"Wir beschützen Europa zu großen finanziellen Kosten, und dann werden wir beim Handel auf unfaire Weise geschröpft", fuhr Trump fort. "Veränderung kommt!", versprach er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.