Sie sind hier:

Naturschutz und Elektromotor - Deutscher Umweltpreis verliehen

Datum:

Sie ist die höchst dotierte Umweltauszeichnung Europas. Dieses Jahr freuen sich Naturschützer und Unternehmer über den Deutschen Umweltpreis.

Preisträger Johannes (l) und Bernhard Oswald
Preisträger Johannes (l) und Bernhard Oswald Quelle: Peter Steffen/dpa

Bundespräsident Steinmeier hat den Deutschen Umweltpreis an drei Naturschützer und zwei Unternehmer überreicht. Inge Sielmann, Kai Frobel und Hubert Weiger erhalten den Preis als Wegbereiter des "Grünen Bandes", einen bis zu 200 Meter breiten Geländestreifen entlang der früheren innerdeutschen Grenze.

Bernhard und Johannes Oswald entwickelten besonders effiziente Elektromotoren. Verliehen wird die mit 500.000 Euro dotierte unabhängige Auszeichnung von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.