ZDFheute

Unbekannte hängen NS-Symbolik auf

Sie sind hier:

Nazi-Fahnen am Hitler-Geburtstag - Unbekannte hängen NS-Symbolik auf

Datum:

Verbotene Reichskriegsflaggen und Hakenkreuze: Unbekannte hängen zum Hitler-Geburtstag Nazi-Symbolik in einem sächsischen Ort auf. Die Stellen sind nicht zufällig ausgewählt.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

Unbekannte haben am 20. April 30 Wimpel der Reichskriegsflagge aus der Zeit von 1938 bis 1945 aufgehängt. Die verbotenen Fähnchen sind nach Polizeiangaben am 20. April im Zschopauweg im sächsischen Frankenberg angebracht worden.

Der 20. April ist der Geburtstag von Adolf Hitler. Der Zschopauweg in Frankenberg beginnt auf Höhe des früheren Konzentrationslagers Sachsenburg. Schon am Karfreitag wurden in Frankenberg zwei Fahnen mit verbotenen Hakenkreuzsymbolen aufgehängt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.