Sie sind hier:

NBA: Schröder mit Niederlage - City Thunder unterliegen Washington Wizards

Datum:

Die deutschen Basketballer Isaac Bonga und Moritz Wagner haben das deutsche Duell gegen Dennis Schröder für sich entschieden und mit 97:85 (52:46) gewonnen.

oklahoma city thunder - washington wizards
Oklahomas Dennis Schroeder (M) kommt zwischen Washingtons Davis Bertans (42, l), Moritz Wagner (21) und Chris Chiozza (r) zum Wurf.
Quelle: dpa

Während die Hausherren Oklahoma City Thunder am Freitagabend (Ortszeit) die zweite Saisonniederlage im zweiten Spiel in der nordamerikanischen Eliteliga NBA kassierten, sicherten sich die Hauptstädter Washington Wizards den ersten Erfolg.

Bonga steuerte sechs und Wagner zehn Punkte bei. Schröder kam hingegen auf etwas mehr als 25 Spielminuten und neun Zähler.

Den ersten Sieg feierten auch die Boston Celtics, bei denen Daniel Theis unter Vertrag steht. Der deutsche Nationalspieler kam beim 112:106 (50:49)-Heimerfolg gegen den amtierenden Champion Toronto Raptors auf einen Punkt, sechs Rebounds und einen Assist.

Erneut erfolgreich waren die Dallas Mavericks. Das Team um Maximilian Kleber gewann mit 123:116 (72:64) bei den New Orleans Pelicans. Kleber stand 33:21 Minuten auf dem Parkett und sammelte acht Punkte und zehn Rebounds. Seinem Mitspieler Luka Doncic gelangen 25 Zähler, zehn Rebounds und zehn Assists - ein sogenannter Triple-Double.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.